e-Buslogistik

e-Buslogistik

Vom Kleinbus bis zum Stadtlinienbus: e-Mobilität für den leisen, entspannten und emissionsfreien Personenverkehr.

q-bus-1

Leistung: 80 – 150 kW
Batterie: 60 – 130 kWh
Reichweite: bis zu 250 km

q-bus-2

Leistung: 235 – 350 kW
Batterie: 130 – 300 kWh
Reichweite: bis zu 300 km

Leistung: 125 kW
Batterie: 44 oder 88 kWh
Reichweite: bis zu 105 km oder 210 km

Leistung: 230 kW
Batterie: 220 kWh
Reichweite: bis zu 300 km

Exklusiver Vertrieb von neuen Karsan e-Bussen in der DACH-Region und Servicepartner

Die Quantron AG hat mit Karsan einen Händlervertrag abgeschlossen, um das Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz auszubauen. Dabei übernehmen wir exklusiv den Vertrieb und den Service der vollelektrischen Busse Jest Electric und Atak Electric, die in Zusammenarbeit mit dem Weltkonzern BMW produziert werden (BMW i3-Technologie). Mit diesen Fahrzeugen haben wir ein Alleinstellungsmerkmal, denn in diesen Busgrößen gibt es keine entsprechenden Angebote. Gerade im Personenverkehr in Städten, auf Flughäfen und im Werksverkehr gibt es enorme Absatzpotentiale für diese e-Busse.

Karsan ist der türkische Pionier im Automobilbereich und produziert seit über 53 Jahren, als einziger unabhänginger Mehrmarken-Fahrzeughersteller in der Türkei, für die Automobilindustrie und fertigt sowohl eigene Fahrzeuge als auch Teile für die weltweit führenden Marken der Nutzfahrzeugbranche.

Jest Electric

Kleiner, leistungsstarker Bus für Stadt- und Werksverkehr

Der Jest Electric ist die richtige Wahl für Ihre Stadt oder Ihr Unternehmen. Dank seiner kompakten Größe fährt er leicht auch in engen Straßen oder Wegen auf Ihrem Werksgelände und bringt alle Passagiere leise, emissionsfrei und sicher ans Ziel. Der Jest Electric bezieht seine Kraft aus einem Elektromotor von BMW und steht mit seiner hohen Steigfähigkeit sowie den hervorragenden Fahrleistungen dem Fahrer stets zur Seite.

Atak Electric

Mobilität neu definiert

Der Atak Electric stellt sich mit seinem leistungsstarken 230 kW Elektromotor und einer Reichweite von bis zu 300 km jeder Herausforderung im Stadt- oder großem Werksverkehr. Unterstützt wird dies durch sein dynamisches, kompaktes Desing und der damit verbundenen, hervorragenden Manövrierfähigkeit. Dank des niedrigen Fußbodens können Eltern mit Kinderwagen und ältere Menschen problemlos ein- und aussteigen. Die niedrig gelegenen und bequemen Sitze lassen sich leicht erreichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Voith VEDS

Solaris Urbino 12 electric

Emissionsfreier Transport im Personennahverkehr

Die Quantron AG erweitert ihr Produktspektrum hinsichtlich der Busse. Künftig können neben den Bussen des türkischen Herstellers Karsan, in welchen die neuste BMW i Technologie verbaut wurde, auch Busse des polnischen Herstellers Solaris umgerüstet werden. Des Weiteren kann die Quantron AG verschiedenste Busmodelle mit dem Voith Electrical Drive System (VEDS) ausstatten. Über die Quantron AG wird es möglich sein den Urbino 12 Electric von Solaris zu erwerben. Dieser batteriebetriebene Bus auf Basis einer Niederflurbauweise umfasst insgesamt eine Länge von 12 Metern und kann bei vollständiger Ladung eine Distanz von 200 Kilometern zurücklegen. Angetrieben wird er über zwei Asynchromotoren, welche sich an der Hinterachse befinden. Serienmäßig werden zudem Traktionsbatterien im Heck des Fahrzeuges verbaut. Die LED-Technik und der mit mehreren Touchscreen-Monitoren ausgestattete Fahrerarbeitsplatz lassen den Urbino 12 electric modern anmuten.

Cobus

Emissionsfreier Personentransport im Flughafenbetrieb

Die Quantron AG ist auch im Busbereich breit aufgestellt, so auch mit der Elektrifizierung des Cobus 2700. Ausgestattet mit einer 80 oder 130 kWh Batterie erreicht der Elektro-Cobus bis zu 85 oder 140 km mit einer Ladung. Gerade der Flughafenbetrieb ist für den Einsatz von e-Nutzfahrzeugen sehr gut geeignet. Beispielsweise werden in der Regel nur kurze Strecken zurückgelegt. Diese zwar mehrmals am Tag, aber die häufigen Stopps können ideal für Zwischenladungen genutzt werden. Durch den Einsatz von e-Nutzfahrzeugen auf Flughäfen wird nicht nur die jeweilige Umweltbilanz deutlich aufgewertet, durch den Wegfall der direkten Abgas- und Lärmemissionen der Fahrzeuge werden die Arbeitsumgebung der Mitarbeiter sowie der Aufenthalt der Passagiere stark verbessert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Login  |  Investoren